Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

swell

swell [swel]
  1. A v/i prät swelled, pperf swollen [ˈswəʊlən], swelled
    1. 1.
      • auch swell up (oder out) MED (an)schwellen (into, to zu)
    2. 2. sich aufblähen, fig pej auch sich aufplustern oder aufblasen
    3. 3. anschwellen (Wasser etc), (an)steigen (Anzahl, Preise, Wasser etc)
    4. 4. sich wölben:
      1. a) ansteigen (Land etc)
      2. b) sich ausbauchen oder bauschen, gebaucht oder geschweift sein (Mauerwerk, Möbel etc)
      3. c) SCHIFF sich blähen (Segel)
      4. d) bombieren (Konservendosen)
    5. 5. hervorbrechen (Quelle, Tränen)
    6. 6. (auf)quellen (Getreide, Holz etc)
    7. 7. besonders MUS
      1. a) anschwellen (into zu)
      2. b) (an- und ab)schwellen (Ton, Orgel etc)
    8. 8. fig bersten (wollen) (with vor dat)
      • his heart swelled with indignation
    9. 9. aufwallen, sich steigern (into zu) (Gefühl)
  2. B v/t
    1. 1.
      • auch swell up (oder out) a. fig ein Buch etc anschwellen lassen
      • swell the ranks of die Zahl (gen) vergrößern
      • swelled with pride stolzgeschwellt
    2. 2. den Leib etc aufblähen, -treiben
    3. 3. besonders MUS
      1. a) anschwellen lassen
      2. b) (an- und ab)schwellen lassen
  3. C s
    1. 1. MED (An)Schwellen n
    2. 2.
      1. a) MED Schwellung f
      2. b) Auswuchs m
    3. 3. SCHIFF Dünung f
    4. 4. Wölbung f, Ausbuchtung f, -bauchung f
    5. 5. kleine Anhöhe, sanfte Steigung
    6. 6.
      1. a) Bombage f
      2. b) bombierte Konservendose
    7. 7. Anschwellen n, (An)Steigen n (auch fig),
    8. 8. MUS
      1. a) (An- und Ab)Schwellen n, Schwellton m
      2. b) Schwellzeichen n (<>)
      3. c)
        • auch swell organ Schwellwerk n (einer Orgel)
        • swell box Jalousieschweller m
    9. 9. umg
      1. a) großes oder hohes Tier
      2. b) feiner Pinkel pej
  4. D adj
    1. 1. sl prima, klasse
    2. 2. umg (tod)schick, piekfein, stinkvornehm
↑ Nach oben