Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

swear

swear [sweə(r)]
  1. A v/i prät swore [swɔː(r); US auch ˈswəʊər], obs sware [sweə(r)], pperf sworn [swɔː(r)n; US auch ˈswəʊərn]
    1. 1. schwören, einen Eid leisten (beide: on the Bible [oder Book] auf die Bibel)
      • swear by a) auch swear on bei Gott etc schwören b) fig umg schwören auf (akk)
      • swear to (US by) sth etwas beschwören
      • I couldn’t (oder wouldn’t) swear to it ich kann es nicht beschwören
      • I couldn’t swear to seeing him ich kann nicht beschwören, ihn gesehen zu haben
    2. 2. fluchen (at auf, über akk)
      • swear at sb auch jemanden beschimpfen
  2. B v/t
    1. 1. einen Eid schwören affidavit, oath Bes Redew
    2. 2. beschwören, eidlich bekräftigen
      • swear out JUR US einen Haftbefehl durch eidliche Strafanzeige erwirken
    3. 3.
      1. a) Rache, Treue etc schwören
      2. b) etwas geloben
        • I swear to speak (oder tell) the truth, the whole truth, and nothing but the truth JUR ich schwöre, die reine Wahrheit zu sagen, nichts zu verschweigen und nichts hinzuzufügen (Eidesformel)
        • swear off einem Laster abschwören
        • swear by all that’s holy (oder all one holds dear) that … bei allem schwören, was einem heilig ist, dass …
        • I could (oder would) have sworn (umg sworn blind) that … ich hätte schwören können, dass …
        • he swore blind that … umg er schwor Stein und Bein, dass …
    4. 4. jemanden schwören lassen, jemandem einen Eid abnehmen
      • swear sb in jemanden vereidigen (as als)
      • swear sb into an office jemanden in ein Amt einschwören secrecy 3
  3. C s
    • have a (good) swear (kräftig) fluchen
↑ Nach oben