Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

place

place [pleɪs]
  1. A s
    1. 1. Ort m, Stelle f, Platz m
      • from place to place von Ort zu Ort
      • in places stellenweise
      • the goalkeeper was exactly in the right place SPORT der Torhüter stand goldrichtig
      • all over the place umg überall
      • his hair was all over the place umg er war ganz zerzaust
      • come to the wrong place an die falsche Adresse geraten
      • keep sb’s place jemandem seinen Platz frei halten (in a queue in einer Schlange)
      • lay a place for sb für jemanden decken
      • take place stattfinden
      • win a place in the semifinals SPORT ins Halbfinale einziehen, sich fürs Halbfinale qualifizieren safe A 1
    2. 2. (mit adj) Stelle f
      • a wet place on the floor
    3. 3. (eingenommene) Stelle
      • take sb’s place a) jemandes Stelle einnehmen, b) jemanden vertreten
      • take the place of ersetzen, an die Stelle treten von (od gen)
      • in place of anstelle von (od gen)
      • if I were in your place I would … ich an Ihrer Stelle würde …; wenn ich Sie wäre, würde ich …
      • put yourself in my place versetzen Sie sich (doch einmal) in meine Lage!
    4. 4. Platz m (Raum)
      • give place (to) Platz machen (für oder dat) (a. fig), nachgeben (dat)
    5. 5. (richtiger oder ordnungsgemäßer) Platz (auch fig)
      • in his library every book has its place hat jedes Buch seinen Platz
      • find one’s place sich zurechtfinden
      • know one’s place wissen, wohin man gehört
      • in (out of) place (nicht) am (richtigen) Platz
      • this remark was out of place diese Bemerkung war deplatziert oder unangebracht
      • feel out of place sich fehl am Platz fühlen
      • this is not the place for a) das oder hier ist nicht der (geeignete) Ort für, b) das ist nicht der richtige Zeitpunkt für
      • such people have no place in our club für solche Leute ist kein Platz in unserem Verein
      • put sth back in its place etwas (an seinen Platz) zurücklegen oder -stellen
      • put sb back in their place jemanden in die oder seine Schranken verweisen click B 4, fall into 1, slot C
    6. 6. Ort m, Stätte f
      • one of the best places to eat eines der besten Restaurants oder Speiselokale
      • place of amusement Vergnügungsstätte
      • place of birth Geburtsort
      • place of interest Sehenswürdigkeit f
      • place of work Arbeitsplatz m, -stelle f
      • place of worship a) Kultstätte, b) Gotteshaus n
      • go places a) ausgehen, b) (umher)reisen, c) fig es zu etwas bringen assembly 1
    7. 7. WIRTSCH Ort m, Platz m, Sitz m
      • place of business Geschäftssitz
      • place of delivery Erfüllungsort
      • place of jurisdiction Gerichtsstand m
      • place of payment Zahlungsort
      • from this place ab hier destination 1
    8. 8. Haus n, Wohnung f
      • at his place bei ihm (zu Hause)
      • he came over to my place yesterday er kam gestern zu mir
      • your place or mine? umg bei dir od bei mir?
    9. 9. Ort(schaft) m(f)
      • in this place hier
      • Munich is a nice place to live in München lebt man angenehm oder lässt es sich angenehm leben exile A 1
    10. 10. Gegend f
      • of this place hiesig
    11. 11. THEAT Ort m (der Handlung)
    12. 12. umg Lokal n
      • go to a Greek place zum Griechen gehen
    13. 13. SCHIFF Platz m, Hafen m
      • place of tran(s)shipment Umschlagplatz
      • place of call Anlaufhafen
    14. 14. Raum m (Ggs Zeit)
    15. 15. Stelle f (in einem Buch etc)
      • lose one’s place die Seite verblättern oder verschlagen
      • I’ve lost my place auch ich weiß nicht mehr, wo (an welcher Stelle) ich war
      • the audience laughed in the right places an den richtigen Stellen
    16. 16. MATH (Dezimal) Stelle f
      • of many places vielstellig
      • place value Stellenwert m
    17. 17. Platz m, Stelle f (in einer Reihenfolge)
      • in the first place a) an erster Stelle, erstens, zuerst, als Erst(er, e, es), b) in erster Linie, c) überhaupt (erst), d) ursprünglich
      • why did you do it in the first place? warum haben Sie es überhaupt getan?
      • you should not have done it in the first place Sie hätten es von vornherein bleiben lassen sollen
      • why didn’t you admit it in the first place? warum hast du es nicht gleich zugegeben?
      • in the last place an letzter Stelle, zuletzt, als letzt(er, e, es); schließlich second A 1
    18. 18. SPORT etc Platz m
      • in third place auf dem dritten Platz
      • take third place den dritten Platz belegen second A 1
    19. 19. (Sitz)Platz m, Sitz m
      • take your places nehmen Sie Ihre Plätze ein!
    20. 20.
      1. a) (An)Stellung f, (Arbeits)Stelle f, Posten m
        • out of place stellenlos
      2. b) UNIV Studienplatz m
    21. 21. Amt n
      1. a) Dienst m
        • in place im Amt (Minister etc), im Staatsdienst
      2. b) fig Aufgabe f, Pflicht f
        • it is not my place to do this es ist nicht meine Aufgabe, dies zu tun
    22. 22. (soziale) Stellung, Stand m, Rang m
      • in high places an hoher Stelle
      • persons in high places hochstehende Persönlichkeiten
    23. 23. fig Grund m
      • there’s no place for doubt es besteht kein Grund zu zweifeln
  2. B v/t
    1. 1. stellen, setzen, legen (alle auch fig)
      • place together Tische etc zusammenstellen
      • place a call ein (Telefon)Gespräch anmelden
      • place a coffin einen Sarg aufbahren
      • place in order zurechtstellen, ordnen
      • place sb in a difficult place jemanden in eine schwierige Lage bringen
      • he places hono(u)r above wealth ihm ist Ehre wichtiger als Reichtum
      • place on record aufzeichnen, (schriftlich) festhalten
      • he placed a ring on her finger er steckte ihr einen Ring an den Finger; (siehe die Verbindungen mit den entsprechenden Substantiven)
      • the referee was well placed SPORT der Schiedsrichter stand günstig
    2. 2. Posten etc aufstellen
      • place o.s. sich aufstellen oder postieren
    3. 3.
      • I can’t place him ich weiß nicht, wo ich ihn unterbringen oder wohin ich ihn tun soll (woher ich ihn kenne)
    4. 4. einen Wohnungssuchenden etc unterbringen (with bei), einen Arbeitssuchenden auch vermitteln
    5. 5. jemanden ein-, anstellen
    6. 6. jemanden ernennen oder in ein Amt einsetzen
    7. 7. (der Lage nach) näher bestimmen
    8. 8. WIRTSCH
      1. a) eine Anleihe, Kapital unterbringen
      2. b) (with) Aufträge erteilen (dat), vergeben (an akk), eine Bestellung aufgeben (bei)
      3. c) einen Vertrag, eine Versicherung abschließen
        • place an issue eine Emission unterbringen oder platzieren
    9. 9. Ware absetzen
    10. 10.
      1. a)
        • be placed SPORT sich platzieren, platziert sein, unter den ersten drei sein
        • be placed 6th sich an 6. Stelle platzieren
      2. b)
        • how are you placed for money? bes Br wie sieht es bei dir finanziell aus?
    11. 11. SPORT
      1. a) den Ball platzieren
      2. b) Rugby: ein Tor mit einem Platztritt schießen
    12. 12. ELEK schalten
      • place in parallel parallel schalten
  3. C v/i SPORT US
    1. a) → B 10 a
    2. b) den zweiten Platz belegen
↑ Nach oben