Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pierce

pierce [pɪə(r)s]
  1. A v/t
    1. 1.
      1. a) durchbohren, -stechen
        • pierce sb’s ears jemandem die Ohrläppchen durchstechen
        • he had his tongue pierced er ließ sich die Zunge piercen
      2. b) sich bohren in (akk), (ein)dringen in (akk)
    2. 2. fig durchdringen
      • a cry pierced the silence ein Schrei zerriss die Stille
      • the cold pierced him to the bone die Kälte drang ihm bis ins Mark
    3. 3. TECH durchlöchern, lochen, perforieren
    4. 4. besonders MIL
      1. a) durchstoßen, -brechen
      2. b) eindringen oder -brechen in (akk)
        • pierce the enemy’s lines
    5. 5. fig ein Geheimnis etc durchschauen, ergründen, eindringen in (akk)
    6. 6. fig jemanden, jemandes Herz oder Gefühle tief bewegen, verwunden
  2. B v/i (ein)dringen (into in akk), dringen (through durch)
↑ Nach oben