Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pain

pain [peɪn]
  1. A s
    1. 1. Schmerz(en) m(pl)
      • be in (great, constant) pain (große oder starke, ständig) Schmerzen haben
      • I have a pain in my stomach mir tut der Magen weh
      • be a pain in the neck umg eine Nervensäge sein
      • give sb a pain in the neck umg jemandem auf den Wecker gehen
      • be a pain in the arse (US ass) vulg einem auf die Eier gehen
    2. 2. Schmerz m, Leid n, Kummer m
      • give (oder cause) sb pain jemandem Kummer machen
    3. 3. pl Mühe f, Bemühungen pl
      • be at pains, take pains sich Mühe geben, sich bemühen, sich anstrengen
      • go to (oder take) great pains große Sorgfalt verwenden (over auf akk), sich große Mühe geben
      • spare no pains keine Mühe scheuen
      • all he got for his pains der (ganze) Dank (für seine Mühe)
      • no pains, no gains (Sprichwort) ohne Fleiß kein Preis
    4. 4. pl MED (Geburts)Wehen pl
    5. 5. Strafe f (obs außer in)
      • (up)on (oder under) pain of unter Androhung von (od gen), bei Strafe von
      • on (oder under) pain of death bei Todesstrafe
  2. B v/t
    1. 1. jemanden schmerzen, jemandem Schmerzen bereiten, jemandem wehtun, fig auch jemanden schmerzlich berühren, jemanden peinigen
    2. 2. umg fuchsen, ärgern
↑ Nach oben