Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

memory

memory [ˈmemərɪ] s
  1. 1. Gedächtnis n, Erinnerung(svermögen) f(n)
    • from memory aus dem Gedächtnis, auswendig
    • speak from memory frei sprechen
    • call to memory sich etwas ins Gedächtnis zurückrufen
    • escape sb’s memory jemandes Gedächtnis entfallen
    • the memory goes first zuerst wird man vergesslich
    • have a good (weak) memory ein gutes (schwaches) Gedächtnis haben
    • have a bad memory for names ein schlechtes Namensgedächtnis haben
    • have a bad memory for faces sich keine Gesichter merken können, ein schlechtes Personengedächtnis haben
    • have no memory of keine Erinnerung haben oder sich nicht erinnern können an (dat)
    • retain a clear memory of sth etwas in klarer Erinnerung behalten
    • if my memory serves me (right) wenn ich mich recht erinnere
    • before memory, beyond memory vor undenklichen Zeiten
    • the best of my memory soweit ich mich erinnern kann commit 2, erase 3, jog A 1, living A 1, sieve A 1, sponge A 1, wipe out 2
  2. 2. Andenken n, Erinnerung f
    • in memory of zum Andenken an (akk) blessed A 1
  3. 3. Reminiszenz f, Erinnerung f (beide: of an akk)
    • memories of one’s youth Jugenderinnerungen
  4. 4. COMPUT Speicher m
    • memory access Speicherzugriff m
    • memory bank Speicherbank f
    • memory capacity Speicherkapazität f
    • memory expansion Speichererweiterung f
    • memory function Speicherfunktion f
    • memory location Speicherplatz m
    • memory protection Speicherschutz m
    • memory unit Speichereinheit f
↑ Nach oben