Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

margin

margin [ˈmɑː(r)dʒɪn]
  1. A s
    1. 1. Rand m (auch fig)
      • at the margin of the forest am Rande des Waldes
      • on the margin of good taste am Rande des guten Geschmacks
      • the margin of consciousness PSYCH die Bewusstseinsschwelle
    2. 2. auch pl (Seiten)Rand m (bei Büchern etc)
      • as by (oder per) margin WIRTSCH wie nebenstehend
      • in the margin am Rande oder nebenstehend (vermerkt etc)
      • write sth in the margin etwas an den Rand schreiben
      • bled margin bis in die Schrift hinein beschnittener Rand
      • cropped margin zu stark beschnittener Rand
    3. 3. Grenze f (auch fig)
      • margin of income Einkommensgrenze
    4. 4. Spielraum m
      • leave (oder allow) a margin (for) Spielraum lassen (für)
    5. 5. fig Überschuss m (auch WIRTSCH), (ein) Mehr n (of an Zeit, Geld etc)
      • margin of safety Sicherheitsspanne f
      • by a narrow margin mit knapper Not
      • catch one’s train by a comfortable margin seinen Zug (ganz) bequem erreichen
    6. 6. WIRTSCH (Gewinn-, Verdienst) Spanne f
    7. 7. Börse: Hinterlegungssumme f, Deckung f (von Kursschwankungen), (Bar)Einschuss(zahlung) m(f), Marge f
      • purchase securities on margin Wertpapiere auf Einschuss kaufen
    8. 8. WIRTSCH Rentabilitätsgrenze f
    9. 9.
      1. a) Mehrheit f
      2. b) SPORT Abstand m, (auch Punkt)Vorsprung m
        • by a margin of four seconds mit 4 Sekunden Vorsprung oder Abstand
        • they were ahead by a two-goal margin sie führten mit zwei Toren Vorsprung
        • by a wide margin mit großem Vorsprung
        • win by a narrow margin knapp gewinnen
  2. B v/t
    1. 1. mit einem Rand versehen
    2. 2.
      1. a) umranden
      2. b) säumen
    3. 3. mit Randbemerkungen versehen
    4. 4. an den Rand schreiben
    5. 5. WIRTSCH (durch Hinterlegung) decken
↑ Nach oben