Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

love

love [lʌv]
  1. A s
    1. 1. (sinnliche oder geistige) Liebe (of, for, to, toward[s] zu)
      • love herzliche Grüße (Briefschluss)
      • be in love verliebt sein (with in akk)
      • fall in love sich verlieben (with in akk)
      • do sth for love etwas aus Spaß oder zum Vergnügen oder aus Gefälligkeit tun
      • play for love um nichts oder um die Ehre spielen
      • for the love of aus Liebe zu
      • for the love of God um Gottes willen
      • not for love or money a) nicht für Geld und gute Worte, b) um nichts in der Welt
      • send one’s love to jemanden grüßen lassen
      • make love a) zärtlich werden, b) sich (körperlich) lieben
      • make love to sb a) jemandem gegenüber zärtlich werden, b) jemanden (körperlich) lieben
      • there is no love lost between them sie haben nichts füreinander übrig, sie können sich nicht leiden
      • love of adventure Abenteuerlust f
      • love of (one’s) country Vaterlandsliebe
      • love of learning Freude f oder Spaß m am Lernen fair A 11, give B 16, labor A 1, order A 1
    2. 2. Liebe f (geliebte Person)
      • she was my first love
      • he met the love of his life
    3. 3.
      • Love die Liebe (personifiziert), (Gott m) Amor m, der Liebesgott
    4. 4. umg (Anrede, oft unübersetzt) Schatz
      • mind the step, love! Vorsicht, Stufe!
    5. 5. umg Schatz m
      • he’s a real love er ist ein richtiger Schatz
      • a love of a car ein süßer Wagen
    6. 6. besonders Tennis: null
      • love all null zu null
  2. B v/t
    1. 1. jemanden (auch körperlich) lieben, lieb haben
    2. 2. etwas lieben, gerne mögen
      • I’d love a cup of tea ich hätte sehr gern eine Tasse Tee
      • love doing (oder to do) sth etwas sehr gern tun
      • we loved having you with us wir haben uns sehr über deinen Besuch gefreut
  3. C v/i lieben, besonders verliebt sein
↑ Nach oben