Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

issue

issue [ˈɪʃu:; Br auch ˈɪsjuː]
  1. A s
    1. 1. Ausgabe f, Erlass m (von Befehlen etc)
      • issue of orders Befehlsausgabe
    2. 2. WIRTSCH Ausgabe f (von Banknoten, Wertpapieren etc), Emission f (von Wertpapieren), Begebung f, Auflegung f (einer Anleihe), Ausstellung f (eines Dokuments, Schecks, Wechsels etc)
      • issue of securities Effektenemission
      • issue of shares (bes US stocks) Aktienausgabe
      • issue price Zeichnungs-, Emissionspreis m bank A 1
    3. 3. TYPO
      1. a) Heraus-, Ausgabe f, Veröffentlichung f, Auflage f (eines Buches)
      2. b) Ausgabe f, Nummer f (einer Zeitung)
    4. 4. Streitfall m, -frage f, -punkt m, (strittiger oder wesentlicher) Punkt
      • issue of fact (law) JUR Tatsachen-(Rechts)frage f
      • at issue strittig, streitig, zur Debatte stehend
      • point at issue umstrittener Punkt, strittige Frage
      • the point at issue is … es dreht sich darum, …
      • the national prestige is at issue es geht um das nationale Prestige, das nationale Prestige steht auf dem Spiel
      • be at issue with sb mit jemandem im Streit liegen oder uneinig sein
      • that decided the issue das war ausschlaggebend oder entscheidend
      • evade the issue ausweichen
      • make an issue of sth etwas aufbauschen oder dramatisieren
      • join (oder take) issue with sb sich auf eine Auseinandersetzung einlassen mit jemandem (on über akk)
    5. 5. Kernfrage f, (akutes) Problem, Angelpunkt m
      • this question raises the whole issue diese Frage schneidet den ganzen Sachverhalt an
    6. 6. Ausgang m, Ergebnis n, Resultat n, Schluss m
      • in the issue schließlich
      • bring sth to an issue etwas zur Entscheidung bringen
      • force an issue eine Entscheidung erzwingen
    7. 7. besonders MIL Ausgabe f, Zu-, Verteilung f
    8. 8. JUR Nachkommen(schaft) pl(f), (Leibes)Erben pl, Abkömmlinge pl
      • die without issue ohne Nachkommen oder kinderlos sterben
    9. 9. Abfluss m, Abzug m, Öffnung f, Mündung f
    10. 10. MED
      1. a) Ausfluss m (von Eiter, Blut etc)
      2. b) eiterndes Geschwür
    11. 11. WIRTSCH Erlös m, Ertrag m, Einkünfte pl (aus Landbesitz etc)
    12. 12. Herausgehen n, -kommen n
      • free issue and entry freies Kommen und Gehen
  2. B v/t
    1. 1. Befehle etc ausgeben, auch JUR einen Haftbefehl erlassen
    2. 2. WIRTSCH Banknoten, Wertpapiere etc ausgeben, in Umlauf setzen, emittieren, eine Anleihe begeben, auflegen, ein Dokument, einen Wechsel, Scheck etc ausstellen
      • issued capital effektiv ausgegebenes Kapital
    3. 3. ein Buch, eine Zeitung herausgeben, veröffentlichen, auflegen, publizieren
    4. 4. besonders MIL
      1. a) Essen, Munition etc ausgeben, zu-, verteilen
      2. b) ausrüsten, beliefern (beide: with mit)
  3. C v/i
    1. 1. heraus-, hervorkommen
    2. 2. hervorstürzen, -brechen
    3. 3. herausfließen, -strömen
    4. 4.
      1. a) (from) entspringen (dat), herkommen, -rühren (von)
      2. b) abstammen (from von)
    5. 5. herauskommen, herausgegeben werden (Schriften etc)
    6. 6. ergehen (Befehl etc)
    7. 7. enden (in in dat)
↑ Nach oben