Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

intrude

intrude [ɪnˈtruːd]
  1. A v/t
    1. 1.
      • intrude o.s. into sich eindrängen in (akk) (a. fig)
      • intrude o.s. into sb’s affairs sich in jemandes Angelegenheiten eindrängen oder einmischen
      • a suspicion intruded itself into his mind ein Verdacht drängte sich ihm auf
      • he intruded his ideas into our conversation er mischte sich mit seinen Ansichten in unsere Unterhaltung
    2. 2. aufdrängen (sth [up]on sb jemandem etwas; o.s. [up]on sb sich jemandem)
  2. B v/i
    1. 1. sich eindrängen (into in akk) (auch fig)
    2. 2. sich aufdrängen (on, upon dat)
    3. 3. stören
      • intrude (up)on sb jemanden belästigen oder stören
      • intrude (up)on sb’s privacy in jemandes Privatsphäre eindringen oder eingreifen
      • intrude (up)on sb’s time jemandes Zeit ungebührlich in Anspruch nehmen
      • am I intruding? störe ich?
    4. 4. GEOL intrudieren (in Gestein eindringen) (Magma)
↑ Nach oben