Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hammer

hammer [ˈhæmə(r)]
  1. A s
    1. 1. Hammer m
      • come (oder go) under the hammer unter den Hammer kommen, versteigert werden
      • hammer and sickle POL Hammer und Sichel (Symbol des Kommunismus)
      • go at it hammer and tongs umg a) sich mächtig ins Zeug legen, b) (sich) streiten, dass die Fetzen fliegen
    2. 2. MUS Hammer m (Klavier etc)
    3. 3. ANAT Hammer m (Gehörknöchelchen)
    4. 4. Leichtathletik
      1. a) Hammer m
      2. b) Hammerwerfen n
    5. 5. TECH
      1. a) Hammer(werk) m(n)
      2. b) Hahn m, Spannstück n (einer Feuerwaffe)
    6. 6. AUTO US sl Gaspedal n
      • drop the hammer auf die Tube drücken umg
      • have the hammer down auf dem Gas stehen
  2. B v/t
    1. 1. hämmern, (mit einem Hammer) schlagen oder treiben
      • hammer in einhämmern (a. fig)
      • hammer an idea into sb’s head fig jemandem eine Idee einhämmern oder einbläuen
      • he hammered the ball against the post (Fußball) er hämmerte den Ball gegen oder an den Pfosten
    2. 2.
      1. a) oft
        • hammer out Metall hämmern, (durch Hämmern) formen oder bearbeiten
      2. b)
        • hammer out eine Beule aushämmern
      3. c)
        • hammer out eine Politik etc ausarbeiten
      4. d)
        • hammer out Differenzen ausbügeln
    3. 3.
      • auch hammer together zusammenhämmern, -schmieden, -zimmern
    4. 4. (mit den Fäusten) bearbeiten, einhämmern auf (akk)
      • hammer a typewriter auf einer Schreibmaschine hämmern
    5. 5. umg vernichtend schlagen, SPORT auch vernaschen, überfahren (beide umg)
    6. 6. Börse
      1. a) jemanden (durch drei Hammerschläge) für zahlungsunfähig erklären
      2. b)
        • hammer down die Kurse durch Leerverkauf drücken
  3. C v/i
    1. 1. hämmern (auch Puls etc), schlagen
      • hammer at einhämmern auf (akk)
      • hammer away draufloshämmern oder -arbeiten
      • hammer away at the piano auf dem Klavier hämmern, das Klavier bearbeiten
    2. 2.
      • auch hammer away (at) sich den Kopf zerbrechen (über akk), sich abmühen (mit)
↑ Nach oben