Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

grant

grant [grɑːnt; US grænt]
  1. A v/t
    1. 1. jemandem etwas gewähren, einen Kredit etc bewilligen, ein Recht einräumen, zugestehen
      • God grant that … gebe Gott, dass…
      • it was not granted to her es war ihr nicht vergönnt
    2. 2. eine Erlaubnis etc geben, erteilen
    3. 3. eine Bitte etc erfüllen, auch JUR einem Antrag, einer Berufung etc stattgeben
    4. 4.
      • (to) JUR (besonders formell) übertragen (auf akk), übereignen, ein Patent erteilen (dat)
    5. 5. zugeben, zugestehen, einräumen
      • I grant you that … ich gebe zu, dass …
      • grant sth to be true etwas als wahr anerkennen
      • granted, but … zugegeben, aber …
      • granted (oder granting) that … a) zugegeben, dass …, b) angenommen, dass …
      • take sth for granted a) etwas als erwiesen oder gegeben ansehen, b) etwas als selbstverständlich betrachten oder hinnehmen
      • take sb for granted a) jemandes Zustimmung etc als selbstverständlich voraussetzen, b) gar nicht mehr wissen, was man an jemandem hat
  2. B s
    1. 1.
      1. a) Bewilligung f, Gewährung f
      2. b) bewilligte Sache, besonders Unterstützung f, Zuschuss m, Subvention f, Zuweisung f
    2. 2. Stipendium n, (Ausbildungs-, Studien)Beihilfe f
    3. 3. JUR
      1. a) Verleihung f (eines Rechts), Erteilung f (eines Patents etc)
      2. b) (urkundliche) Übertragung oder Übereignung (to auf akk)
        • grant of probate Testamentsvollstreckerzeugnis n
    4. 4. US (einer Person oder Körperschaft) zugewiesenes Land
↑ Nach oben