Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fling

fling [flɪŋ]
  1. A s
    1. 1. Wurf m
      • give sth a fling etwas wegwerfen
      • (at) full fling mit voller Wucht
    2. 2. Ausschlagen n (des Pferdes)
    3. 3.
      1. a) Flirt m
      2. b) Beziehung f
        • just the usual flings nur das Übliche
        • it was just a fling es war nichts Ernstes
        • have one’s (oder a) fling sich austoben, (einmalig auch) auf den Putz hauen, über die Stränge schlagen, (über einen längeren Zeitraum auch) sich die Hörner abstoßen
    4. 4. umg Versuch m
      • have (oder take) a fling at sth es mit etwas versuchen oder probieren
    5. 5. fig Hieb m, Stichelei f
      • have (oder take) a fling at sb gegen jemanden sticheln
    6. 6. ein lebhafter schottischer Tanz
  2. B v/t prät und pperf flung [flʌŋ]
    1. 1. etwas werfen, schleudern (beide: at nach)
      • fling open (to) eine Tür etc aufreißen (zuschlagen)
      • she flung him an angry look sie warf ihm einen wütenden Blick zu
      • fling one’s arms (a)round sb’s neck jemandem die Arme um den Hals werfen, jemandem um den Hals fallen
      • fling o.s. at sb a) sich auf jemanden werfen oder stürzen, b) fig sich jemandem an den Hals werfen
      • fling o.s. into sb’s arms sich jemandem in die Arme werfen (a. fig)
      • fling o.s. into a chair sich in einen Sessel werfen
      • fling o.s. into sth fig sich in oder auf eine Sache stürzen
      • fling sb into prison jemanden ins Gefängnis werfen tooth A 1, wind A 1
    2. 2. poet aussenden, -strahlen, -strömen
    3. 3.
      1. a) eine Bemerkung etc heraus-, hervorstoßen
      2. b) fling off A 5
  3. C v/i
    1. 1. eilen, stürzen (beide: out of the room aus dem Zimmer)
    2. 2. oft
      • fling out ausschlagen (at nach) (Pferd)
↑ Nach oben