Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

FAQ: Duden Korrektor für OpenOffice/StarOffice 5.0

Einstellungen

Frage: Muss der Korrektor in den Linguistik-Optionen von OpenOffice manuell aktiviert werden?

Antwort:

Das erledigt die Extension-Installation selbst. Bitte prüfen Sie aber bitte sicherheitshalber unter 'Extras - Optionen - Spracheinstellungen - Linguistik' nach, ob nur die Einstellungen 'Duden Korrektor' und 'OpenOffice.org New Thesaurus' aktiviert sind.

Installation

Frage: Ich habe die Korrektor-Extension in OpenOffice.org 3.0.1 erfolgreich installiert (unter Windows XP) und möchte sie nun unter dem aktuellen OpenOffice.org 3.1 einsetzen. Muss ich dazu die Extension in der 3.0.1 erst deinstallieren und unter der 3.1 dann erneut hinzufügen? Antwort:

Antwort: Wenn die Extension für den aktuellen User installiert worden war, muss sie nicht erneut hinzugefügt werden. Bei einer Installation für 'all users' befindet sich die Extension im share-tree der Office-Installation. Dann kann eine erneute Installation der Extension für OOo 3.1 erforderlich werden. Eine vorige Deinstallation ist in keinem Fall erforderlich.

Frage: Muss vor der Installation der Korrektor-Extension der Quickstarter von OpenOffice.org beendet werden?

Antwort: Ja, nur auf diese Weise ist gewährleistet, dass die neuen Dateien, Konfigurationen oder Libraries der neuen Extension auch wirklich in OpenOffice.org wirksam werden. Das gilt natürlich für jede Extension von OpenOffice.org bzw. StarOffice.

Frage: Wie funktioniert die Installation der Korrektor-Extension unter OpenOffice?

Antwort:

Für die Installation sind generell Administrator- bzw. Rootrechte erforderlich. Öffnen Sie bitte den Extension-Manager von OpenOffice.org/StarOffice über \'Extras - Extension Manager\' und klicken Sie auf \'Hinzufügen\'. Im nun angezeigten Verzeichnisbaum wählen Sie bitte die Duden-Korrektor-CD-ROM bzw. das Verzeichnis aus, in dem Sie den Korrektor aus dem Downloadshop abgespeichert haben und öffnen Sie in dem Ihrem Betriebssystem entsprechenden Unterverzeichnis (Windows, Mac oder Linux) die Datei Duden-Korrektor-OpenOffice.oxt. Nachdem der Extension Manager die Installation beendet hat, müssen Sie OpenOffice neu starten.

Frage: Beim Installieren der Korrektor-Extension erhielt ich die Fehlermeldung: "Could not create Java implementation loader". Die Installation war nicht erfolgreich.

Antwort:

Das Problem entsteht durch die Java-Einstellungen in OOo. Nach Löschen aller javasettings*.xml-Dateien im Home-Verzeichnis des Users (unter Windows XP 'Dokumente und Einstellungen\\Anwendungsdaten\OpenOffice.org', unter Vista 'C:\Users\\AppData\Roaming') sollte die Fehlermeldung nicht mehr erscheinen.

Nachschlagen

Frage: Was ist mit dem Feature 'Nachschlagen digital' gemeint?

Antwort:

Der Duden Korrektor für OpenOffice und StarOffice enthält das elektronische Nachschlagewerk 'Duden - Die deutsche Rechtschreibung'. Dazu ist es erforderlich, das Programm 'Office-Bibliothek' zu installieren.

Die Installation der Office-Bibliothek unter Windows erfolgt durch Ausführen der Datei 'Setup.exe' im Unterverzeichnis 'Office-Bibliothek' der CD-ROM. Die Installation der Office-Bibliothek unter Mac OS X erfolgt durch Ausführen der Datei 'Office-Bibliothek installer.pkg' im Unterverzeichnis 'Office-Bibliothek' der CD-ROM.

Für die Linux-Plattform stehen zur Installation der Office-Bibliothek die Pakete 'officebib-5.0.3-1-debian-ubuntu.deb' (für Ubuntu) und 'officebib-5.0.3-1-suse.rpm' (für OpenSUSE) im Unterverzeichnis 'Office-Bibliothek' der CD-ROM zur Verfügung.

Rechtschreibprüfung

Frage: Welche Bedeutung haben die roten und blauen Unterkringelungen bei der automtischen Prüfung?

Antwort: Der Duden Korrektor bietet über die Wort- oder Rechtschreibprüfung hinaus auch eine Grammatikprüfung, also eine Prüfung des ganzen Satzes hinsichtlich Zeichensetzung, Groß- und Kleinschreibung oder Kongruenz. Dabei werden Rechtschreibfehler rot, Grammatikfehler blau unterkringelt.

Frage: In der Dialogprüfung erscheint in manchen Fällen der Button 'Regel ignorieren'. Was ist dessen Bedeutung?

Antwort: Liegt ein Grammatikfehler vor (blaue Kennzeichnung der betreffenden Textstelle), kann man durch 'Einmal ignorieren' den Text an dieser Stelle unverändert lassen oder man kann mit 'Regel ignorieren' darüber hinaus erreichen, dass alle Fehler dieses Typs bei der weiteren Prüfung nicht mehr markiert werden.

Systemvoraussetzungen

Frage: Ich habe versucht, den Korrektor 5.0 in OOo 3.0.0 zu installieren und erhielt die Meldung, dass OOo 3.0.1 nötig ist. Wie sind bitte die genauen Systemvoraussetzungen?

Antwort:

Wenn der Korrektor mit Ihrer Version von OOo Probleme macht, kann es daran liegen, dass die OOo-Version Ihrer Distribution in einem bestimmten Aspekt (beispielsweise wegen fehlender oder inkompatibler Libraries) nicht 100% kompatibel zur Standardversion ist. Bitte verwenden Sie eine Version von

http://de.openoffice.org/downloads/quick.html

Der Korrektor wurde mit der dort erhältlichen offiziellen OpenOffice.org-Version 3.0.1 für Linux erfolgreich getestet.

Frage: Unterstützt der Duden Korrektor OOo 5.0 auch die Mac-Version von OOo 3?

Antwort:

Ja, für OpenOffice 3 für MacOS X wird ebenfalls eine Korrektor-Extension angeboten. Allerdings beschränkt sich das Angebot auf die Intelversion.

Frage: Welche Linux-Distributionen werden vom Korrektor OpenOffice.org 5.0 unterstützt?

Antwort:

Der Duden Korrektor OpenOffice.org/StarOffice 5.0 wurde mit den Linuxversionen OpenSuSE 11.0 und Ubuntu 8.04(LTS) getestet. Falls nötig, werden zeitnahe Aktualisierungen auf neuere Versionen von OpenSuSE und Ubuntu als Extension-Updates angeboten werden

Frage: Ich habe versucht, den Korrektor 5.0 in OOo 3.0.0 zu installieren und erhielt die Meldung, dass OOo 3.0.1 nötig ist. Wie sind bitte die genauen Systemvoraussetzungen?

Antwort:

Für alle Betriebssysteme gilt folgende Systemvoraussetzung: - Ab OpenOffice.org 3.0.1 oder StarOffice 9.0 PU1 - Aktuelles Java Runtime Environment (JRE) erforderlich. Download unter: http://www.java.com/de/download/manual.jsp Unter Ubuntu 8.04 können Sie über den Hauptmenüpunkt "Hinzufügen/Entfernen" das Paket "Sun Java 6 Runtime" nachinstallieren (unter "Alle verfügbaren Anwendungen").