Suche nach so etwas

Ihre Suche im Wörterbuch nach so etwas ergab folgende Treffer:
Zurück zur bereichsübergreifenden Suche

Wörterbuch

sim­pel

Adjektiv – 1. so einfach, dass es keines … 2. in seiner Beschaffenheit anspruchslos-einfach; nur … 3. einfältig, beschränkt

Zum vollständigen Artikel 

zu­sam­men­schla­gen

starkes Verb – 1. [kräftig] aneinander-, gegeneinanderschlagen; 2a. auf jemanden so [brutal] einschlagen, … 2b. zertrümmern

Zum vollständigen Artikel 

Nacht

Substantiv, feminin – Zeitraum etwa zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, …

Zum vollständigen Artikel 

über­ge­hen

unregelmäßiges Verb – 1. Besitz eines anderen werden; 2. mit etwas aufhören und etwas … 3. überwechseln; überlaufen

Zum vollständigen Artikel 

ver­schmie­ren

schwaches Verb – 1. (einen Hohlraum) mit etwas ausfüllen … 2. etwas, was zum Bestreichen, Schmieren … 3a. ganz und gar, an vielen …

Zum vollständigen Artikel 

an

Präposition – 1a. zur Angabe der Richtung; 1b. zur Angabe der Lage, der … 1c. in Verbindung mit zwei gleichen …

Zum vollständigen Artikel 

zu­set­zen

schwaches Verb – 1. zu einem Stoff hinzufügen und … 2. (Geld) für etwas aufwenden und … 3a. jemanden hartnäckig zu etwas zu …

Zum vollständigen Artikel 

Ge­stalt

Substantiv, feminin – 1. sichtbare äußere Erscheinung des Menschen … 2. unbekannte, nicht näher zu identifizierende … 3a. Persönlichkeit, wie sie sich im …

Zum vollständigen Artikel 

durch­hö­ren

schwaches Verb – a. durch etwas (eine Wand o. … b. aus jemandes Worten heraushören; c. insgesamt, bis zum Ende anhören

Zum vollständigen Artikel 

he­r­um­rei­ßen

starkes Verb – 1a. mit einem heftigen Ruck in … 1b. (an jemandem, etwas) wiederholt reißen; 2. sich herumschlagen

Zum vollständigen Artikel 

dick ma­chen, dick­ma­chen

schwaches Verb – 1. bewirken, dass jemand dick wird, … 2. bei Tisch, in einer Sitzreihe … 3. sich [mit etwas] brüsten, angeben

Zum vollständigen Artikel 

aus­läu­ten

schwaches Verb – 1. das Ende von etwas mit … 2. unter Zuhilfenahme einer Handglocke ausrufen … 3. aufhören zu läuten

Zum vollständigen Artikel