Suche nach schlich

oder
Ihre Suche im Wörterbuch nach schlich ergab folgende Treffer:
Zurück zur bereichsübergreifenden Suche

Wörterbuch

Schlich

Substantiv, maskulin – 1. List, Trick; 2. feinkörniges Erz

Zum vollständigen Artikel 

schlich

siehe schleichen

Zum vollständigen Artikel 

schlei­chen

starkes Verb – a. sich leise, vorsichtig und langsam, … b. sich heimlich und leise auf … c. [vor Müdigkeit, Erschöpfung] ganz langsam …

Zum vollständigen Artikel 

da­von­schlei­chen

starkes Verb – a. leise und langsam davongehen; b. sich leise und heimlich entfernen; …

Zum vollständigen Artikel 

vor­bei­schlei­chen

starkes Verb – a. schleichend vorbeigehen; b. geschickt [heimlich] an jemandem, etwas … c. schleichend vorbeigehen

Zum vollständigen Artikel 

he­r­an­schlei­chen

starkes Verb – a. in die Nähe von jemandem, … b. sich in die Nähe von …

Zum vollständigen Artikel 

her­schlei­chen

starkes Verb – a. zum Sprechenden schleichen; b. sich zum Sprechenden schleichen; c. schleichend jemandem folgen; furchtsam, gedrückt …

Zum vollständigen Artikel 

durch­schlei­chen

starkes Verb – schleichend durch etwas gelangen …

Zum vollständigen Artikel 

ein­schlei­chen

starkes Verb – 1. vorsichtig, heimlich eindringen; 2. (bei einer Behandlung) die Dosis …

Zum vollständigen Artikel 

fort­schlei­chen

starkes Verb – davonschleichen …

Zum vollständigen Artikel 

he­r­aus­schlei­chen

starkes Verb – 1. von dort drinnen hierher nach … 2a. sich von dort drinnen hierher … 2b. sich einer unangenehmen Angelegenheit, einer …

Zum vollständigen Artikel 

he­r­ein­schlei­chen

starkes Verb – a. schleichend hereinkommen; b. sich von dort draußen hierher …

Zum vollständigen Artikel