Suche nach gerufen

Ihre Suche im Wörterbuch nach gerufen ergab folgende Treffer:
Zurück zur bereichsübergreifenden Suche

Wörterbuch

ge­ru­fen

siehe rufen

Schmäh­ruf

Substantiv, maskulin - schmähender Ruf; gerufene Beleidigung

tau­send­stim­mig

Adjektiv - mit tausend Stimmen [gerufen, gesungen o. Ä.]

Un­fall­arzt

Substantiv, maskulin - Arzt, der bei Unfällen gerufen, aufgesucht wird

un­ge­ru­fen

Adjektiv - nicht [herbei]gerufen; aus eigenem Antrieb

Gong­ruf

Substantiv, maskulin - mit dem Gong gegebenes Zeichen, durch das man zu etwas gerufen, aufgefordert wird

Zeu­gen­stand

Substantiv, maskulin - Platz, an dem die Zeugen [stehend] ihre Aussage machen

pfui

Interjektion - Ausruf des Missfallens, Ekels

Ster­be­bett

Substantiv, Neutrum - Bett, in dem ein Sterbender liegt

ru­fen

starkes Verb - 1a. sich durch einen Ruf bemerkbar …1b. einen Ruf ertönen lassen; 2. durch [längeres] Rufen in einen …

Di­rek­to­rat

Substantiv, Neutrum - 1a. Amt des Direktors oder der …1b. Amtszeit eines Direktors oder einer …2. Dienstzimmer des Direktors oder der …

Ur­ne

Substantiv, feminin - 1. krugartiges, bauchiges, meist künstlerisch verziertes …2. kastenförmiger, geschlossener [Holz]behälter mit einem …3. Gefäß, aus dem die Teilnehmer …