Suche nach erschöpfen

oder
erschoepfen liefert keine Ergebnisse. Wir haben stattdessen nach erschöpfen gesucht.
Ihre Suche im Wörterbuch nach erschöpfen ergab folgende Treffer:

Wörterbuch

er­schöp­fen

schwaches Verb – 1a. vollständig verbrauchen, aufbrauchen, restlos nutzen; 1b. vollständig, in allen Einzelheiten behandeln, … 2. bis ans Ende der Kräfte …

Zum vollständigen Artikel 

er­schöp­fend

Adjektiv – a. sehr ausführlich; b. ermüdend, beschwerlich

Zum vollständigen Artikel 

er­schöpf­bar

Adjektiv – sich erschöpfen lassend, nicht unerschöpflich …

Zum vollständigen Artikel 

ent­ner­ven

schwaches Verb – nervlich erschöpfen; der Kraft, der Nerven …

Zum vollständigen Artikel 

Er­schöp­fung

Substantiv, feminin – 1. das Erschöpfen; 2. durch übermäßige Anstrengung hervorgerufene Ermüdung

Zum vollständigen Artikel 

All­ge­mein­platz

Substantiv, maskulin – abgegriffene, banale Redensart, Gemeinplatz, Plattheit, Plattitüde …

Zum vollständigen Artikel 

ab­mer­geln

schwaches Verb – sich durch übermäßige Arbeit und ständige …

Zum vollständigen Artikel 

un­er­schöpf­lich

Adjektiv – 1. so umfangreich, dass ein vollständiger … 2. sich nicht erschöpfen lassend

Zum vollständigen Artikel 

zer­rüt­ten

schwaches Verb – 1. (körperlich oder geistig) völlig erschöpfen; 2. völlig in Unordnung bringen; das …

Zum vollständigen Artikel 

ab­schuf­ten

schwaches Verb – längere Zeit übermäßig arbeiten und sich …

Zum vollständigen Artikel 

ver­läp­pern

schwaches Verb – 1a. für unnütze Dinge nach und … 1b. für unnütze Dinge nach und … 2. sich in Kleinigkeiten erschöpfen

Zum vollständigen Artikel 

aus­lau­gen

schwaches Verb – 1a. (lösliche Bestandteile) aus etwas herauswaschen, … 1b. (von Wasser, Lauge o. Ä.) … 2. erschöpfen, entkräften

Zum vollständigen Artikel