Suche nach entspringen

oder
Ihre Suche im Wörterbuch nach entspringen ergab folgende Treffer:
Zurück zur bereichsübergreifenden Suche

Wörterbuch

ent­sprin­gen

starkes Verb – 1. als Quelle aus dem Boden … 2a. in etwas seinen Ursprung haben, … 2b. aus etwas, jemandem hervorgehen

Zum vollständigen Artikel 

Rau­ten­gru­be

Substantiv, feminin – rautenförmige Höhlung im Gehirn, in der …

Zum vollständigen Artikel 

Di­cha­si­um

Substantiv, Neutrum – vom Hauptspross entspringen zwei Seitenzweige, die …

Zum vollständigen Artikel 

re­sul­tie­ren

schwaches Verb – als Ergebnis, Folge, Wirkung aus etwas …

Zum vollständigen Artikel 

Ur­sprung

Substantiv, maskulin – 1. Beginn; Material, Ort, Zeitraum, von … 2. Schnittpunkt der Achsen eines Koordinatensystems

Zum vollständigen Artikel 

Re­cep­ta­cu­lum

Substantiv, Neutrum – 1. Blütenboden der bedecktsamigen Pflanzen; 2. Blattgewebshöcker bestimmter Farnpflanzen, auf dem … 3. bei Braunalgen besondere Äste in …

Zum vollständigen Artikel 

ent­knos­pen

schwaches Verb – 1a. Knospen von etwas entfernen; 1b. (von Pflanzen) beginnen, Blüten oder … 2. von jemandem, etwas abstammen

Zum vollständigen Artikel 

ent­sprie­ßen

starkes Verb – 1. aus etwas, einem Untergrund sprießen; 2. aus etwas hervorgehen

Zum vollständigen Artikel 

ent­stam­men

schwaches Verb – a. aus einer bestimmten Familie, einem … b. aus einer bestimmten Zeit stammen, …

Zum vollständigen Artikel 

her­vor­ge­hen

unregelmäßiges Verb – 1. in etwas seinen Ursprung haben; 2. aus einem [Wahl]kampf, einem Wettbewerb, … 3. sich als Folgerung aus etwas …

Zum vollständigen Artikel 

be­grün­den

schwaches Verb – 1. den Grund zu etwas legen, … 2. Gründe, etwas als Grund für … 3. in etwas seinen Grund finden, …

Zum vollständigen Artikel 

be­ru­hen

schwaches Verb – sich auf etwas gründen, stützen; seinen …

Zum vollständigen Artikel