Suche nach ausrufen

Ihre Suche im Wörterbuch nach ausrufen ergab folgende Treffer:
Zurück zur bereichsübergreifenden Suche

Wörterbuch

aus­ru­fen

starkes Verb - 1. spontan, in einem Ausruf äußern; 2a. [laut rufend] nennen, mitteilen, bekannt …2b. öffentlich, offiziell verkünden, proklamieren

Aus­ruf

Substantiv, maskulin - 1. kurze, laute Äußerung als Ausdruck …2. öffentliche Ankündigung, Bekanntmachung durch Ausrufen

ex­kla­mie­ren

schwaches Verb - ausrufen

Aus­ru­fung

Substantiv, feminin - das Ausrufen; Proklamation

ver­ru­fen

starkes Verb - in schlechten Ruf bringen

al­so

Partikel - wirkt verstärkend bei gefühlsbetonten Aussagen, Fragen, Ausrufen, Aufforderungen

aus­sin­gen

starkes Verb - 1. zu Ende singen; 2. singend ausformen; 3. mit tönender Stimme ausrufen

Sprech­chor

Substantiv, maskulin - a. gemeinsames, gleichzeitiges Sprechen, Vortragen oder …b. Gruppe von Menschen, die gemeinsam …

pro­kla­mie­ren

schwaches Verb - öffentlich [und amtlich] erklären; feierlich verkünden

Pa­ger

Substantiv, maskulin - Funkgerät, das durch ein Signal anzeigt, dass eine Meldung gewünscht wird

nicht

Partikel - dient zur Bekräftigung und Bestätigung in Fragesätzen, die eine positive Antwort herausfordern, in Ausrufen o. …

aus­läu­ten

schwaches Verb - 1. das Ende von etwas mit …2. unter Zuhilfenahme einer Handglocke ausrufen …3. aufhören zu läuten