Suche nach anprangern

oder
Ihre Suche im Wörterbuch nach anprangern ergab folgende Treffer:

Wörterbuch

an­pran­gern

schwaches Verb – öffentlich tadeln, verurteilen, brandmarken, als Missstand …

Zum vollständigen Artikel 

An­pran­ge­rung

Substantiv, feminin – das Anprangern; das Angeprangertwerden …

Zum vollständigen Artikel 

brand­mar­ken

schwaches Verb – [öffentlich] bloßstellen, anprangern, scharf kritisieren …

Zum vollständigen Artikel 

Le­bens­mit­tel­ver­schwen­dung

Substantiv, feminin – leichtsinniger verschwenderischer Umgang mit Lebensmitteln …

Zum vollständigen Artikel 

scho­nungs­los

Adjektiv – ohne die geringste Schonung; keine Rücksicht …

Zum vollständigen Artikel 

Land­grab­bing, Land-Grab­bing

Substantiv, Neutrum – massenhafter, oft betrügerischer oder gewaltsam durchgesetzter …

Zum vollständigen Artikel 

Miss­stand, Miss-Stand

Substantiv, maskulin – schlimmer, nicht der Ordnung, den Vorschriften …

Zum vollständigen Artikel 

Po­li­zei­ge­walt

Substantiv, feminin – a. polizeiliche Gewalt als Machtbefugnis; b. von der Polizei in einem …

Zum vollständigen Artikel 

gei­ßeln

schwaches Verb – 1. aufs Heftigste anprangern; 2a. jemanden, sich mit einer Geißel … 2b. peitschen

Zum vollständigen Artikel 

auf­spie­ßen

schwaches Verb – 1a. mit einem spitzen Gegenstand aufnehmen; 1b. auf eine Nadel o. Ä. … 2. öffentlich kritisieren, anprangern

Zum vollständigen Artikel 

öf­fent­lich

Adjektiv – 1. für jeden hörbar und sichtbar; … 2. für die Allgemeinheit zugänglich, benutzbar; 3a. die Gesellschaft allgemein, die Allgemeinheit …

Zum vollständigen Artikel 

stig­ma­ti­sie­ren

schwaches Verb – mit einem Stigma belegen; brandmarken …

Zum vollständigen Artikel