Suche nach Anfärbung [Kontrastmittel]

Ihre Suche im Wörterbuch nach Anfärbung [Kontrastmittel] ergab folgende Treffer:

Wörterbuch

Kon­t­rast­mit­tel

Substantiv, Neutrum - Stoff, der, vor einer Röntgenuntersuchung in den Körper eingebracht, auf dem Röntgenbild in Kontrast zu …

Zum vollständigen Artikel 

An­fär­bung

Substantiv, feminin - das Anfärben

Zum vollständigen Artikel 

Cho­le­zys­to­gra­fie, Cho­le­zys­to­gra­phie

Substantiv, feminin - Röntgendarstellung der Gallenblase durch Kontrastmittel

Zum vollständigen Artikel 

ar­gy­ro­phil

Adjektiv - durch Anfärbung mit Silberpräparaten mikroskopisch darstellbar (von Gewebsstrukturen)

Zum vollständigen Artikel 

An­gio­gra­fie, An­gio­gra­phie

Substantiv, feminin - röntgenologische Darstellung von Blutgefäßen mithilfe injizierter Kontrastmittel

Zum vollständigen Artikel 

Va­so­gra­fie, Va­so­gra­phie

Substantiv, feminin - röntgenografische Darstellung von Blutgefäßen mithilfe eines injizierten Kontrastmittels

Zum vollständigen Artikel 

Ar­te­rio­gramm

Substantiv, Neutrum - nach Injektion eines Kontrastmittels erstelltes Röntgenbild der arteriellen Blutgefäße

Zum vollständigen Artikel 

Bron­cho­gra­fie, Bron­cho­gra­phie

Substantiv, feminin - Aufnahme der (mit einem Kontrastmittel gefüllten) Bronchien mittels Röntgenstrahlen

Zum vollständigen Artikel 

Pneu­mo­zys­to­gra­fie, Pneu­mo­zys­to­gra­phie

Substantiv, feminin - (heute nicht mehr angewandte) Röntgenuntersuchung der Harnblase nach vorheriger Einblasung von Luft als Kontrastmittel

Zum vollständigen Artikel 

Kon­t­rast­ein­lauf

Substantiv, maskulin - Kontrastmittel, das dem Körper als Einlauf vor einer röntgenologischen Untersuchung des Dickdarms zugeführt wird

Zum vollständigen Artikel 

Ar­te­rio­gra­fie, Ar­te­rio­gra­phie

Substantiv, feminin - röntgenologische Darstellung einer Arterie bzw. des arteriellen Gefäßnetzes mithilfe eines Kontrastmittels

Zum vollständigen Artikel 

Fe­to­gra­fie, Fe­to­gra­phie

Substantiv, feminin - (heute durch die Ultraschalldiagnose ersetzte) röntgenologische Darstellung der Oberfläche des menschlichen Fetus mithilfe eines ins …

Zum vollständigen Artikel