Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Groß- oder Kleinschreibung bei Verbindungen mit -prozentig, -seitig u. Ä.

Wer durch Hochprozentiges enthemmt randaliert, kann schon mal achtkantig rausgeworfen werden. Dabei muss er sich allerdings keine Gedanken um die Groß- oder Kleinschreibung von -prozentig oder -kantig machen, da bei hochprozentig und bei achtkantig (im übertragenen Sinn) kein Bindestrich gesetzt wird.
Ist aber im räumlichen Sinne von etwas Achtkantigem die Rede, ist auch die Schreibung etwas 8-Kantiges möglich. Kantiges wird hier großgeschrieben wie z. B. auch in etwas Kantiges.

Unsicherheit kommt gelegentlich bei substantivierten Zusammensetzungen mit -prozentig, -seitig, -lagig u. Ä. auf. Diese Wortbestandteile kommen ja allein nicht als Wort vor. Einen „prozentigen Anteil" oder ein „seitiges Buch" wird man nicht finden. Dennoch werden sie als Bestandteil einer Substantivierung großgeschrieben. Neben ein Hundertfünfzigprozentiger, nichts Zweihundertfünfzigseitiges ist auch möglich: ein 150-Prozentiger, nichts 250-Seitiges.