„Fluss­schiff­fahrt“ und Zusammen­setzungen mit „Schiff[s]-“

Mit voller Kraft voraus steuern wir andere Gewässer an und widmen uns der Flussschifffahrt sowie anderen Zusammensetzungen mit Schiff.

Bei der Frage nach einem deutschen Wort, in dem gleich zweimal drei gleiche Buchstaben hintereinanderstehen, ist Flussschifffahrt ein heißer Tipp. Wer die Buchstabenkombination unübersichtlich findet, kann auch mit Bindestrich schreiben: Fluss-Schifffahrt. Nicht zu empfehlen ist die Bindestrichschreibung im Zweitglied Schifffahrt; man schreibt also besser nicht Fluss-Schiff-Fahrt oder Flussschiff-Fahrt.

Die meisten der Zusammensetzungen mit Schiff als Erstglied werden mit einem Fugen-s gebildet wie beispielsweise Schiffsarzt, Schiffsbauch, Schiffsbesatzung, Schiffseignerin, Schiffshebewerk, Schiffsjunge, Schiffskatastrophe, Schiffskoch, Schiffsladung, Schiffsmakler, Schiffsmannschaft, Schiffsrumpf, Schiffsschraube, Schiffstau, Schiffstaufe, Schiffswerft, Schiffszimmermann oder Schiffszoll.

Ohne Fugen-s werden hingegen Schiffbruch, Schiffbrüchige und meist auch Schiffschaukel (neben Schiffsschaukel) verwendet. Während Schiffbau insbesondere im Ingenieurwesen ohne Fugen-s gebraucht wird, tritt daneben auch die Bildung Schiffsbau auf.

Alle Artikel in Rechtschreibung (82)

„nur wenn“ – mit oder ohne Komma?

Summary

Gelegentlich treffen das Wörtchen nur und die Konjunktion wenn aufeinander und bereiten vielen Menschen Kopfzerbrechen: Was tun, wenn man nicht weiß, ob und wo bei Sätzen mit „nur“ und „wenn“ ein Komma zu setzen ist? In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

„ab sofort“ – zusammen oder getrennt?

Summary

Vielfach erreicht uns die Frage, ob die Zeitangabe „ab sofort“ getrennt oder zusammengeschrieben wird. Hier erfahren Sie mehr über die korrekte Schreibung.