zwei­glei­sig, landschaftlich veraltet zwei­ge­lei­sig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zweigleisig
zweigeleisig

Rechtschreibung

Worttrennung
zwei|glei|sig, zwei|ge|lei|sig

Bedeutungen (2)

  1. mit zwei Gleisen (je einem für beide Fahrtrichtungen) ausgestattet
    Beispiel
    • eine zweigleisige Bahnstrecke
  2. zwei Möglichkeiten, Wege verfolgend
    Beispiele
    • eine zweigleisige Erziehung
    • sie führten zweigleisige (auf zwei Ebenen bestrittene und daher nicht aufrichtige) Verhandlungen
    • zweigleisig fahren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?