oder

zu­wen­den

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|wen|den
Beispiele
ich wandte oder wendete mich ihr zu; er hat sich ihr zugewandt oder zugewendet

Bedeutungen (3)

Info
  1. sich, etwas zu jemandem, etwas hinwenden
    Grammatik
    wandte/wendete zu, hat zugewandt/zugewendet
    Beispiele
    • sich seinem Nachbarn zuwenden
    • die Blicke aller wandten sich ihm zu
    • jemandem den Rücken zuwenden
    • das Gesicht der Sonne zuwenden
  2. seine Aufmerksamkeit o. Ä. auf etwas richten; sich mit jemandem, etwas befassen, beschäftigen
    Grammatik
    wandte/wendete zu, hat zugewandt/zugewendet
    Beispiele
    • sich dem Studium, einer Angelegenheit, wieder seiner Beschäftigung zuwenden
    • einer Sache sein Interesse, seine Aufmerksamkeit zuwenden
    • jemandem seine Liebe, Fürsorge zuwenden
    • soll er sich den Radikalen zuwenden? (sich ihnen anschließen?)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Glück wandte sich ihr zu
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Interesse hatte sich inzwischen anderen Dingen zugewendet
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Gott zugewandte Seele
  3. jemandem, einer Institution etwas als Zuwendung zukommen lassen
    Grammatik
    wendete/(selten:) wandte zu, hat zugewendet/(selten:) zugewandt
    Beispiel
    • jemandem Geld zuwenden

Synonyme zu zuwenden

Info
  • sich hindrehen, sich hinwenden, sich [eingehend/näher] befassen, sich [intensiv] beschäftigen

Grammatik

Info

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich wende (mich) zu ich wende (mich) zu
du wendest (dich) zu du wendest (dich) zu wend (dich) zu, wende (dich) zu!
er/sie/es wendet (sich) zu er/sie/es wende (sich) zu
Plural wir wenden (uns) zu wir wenden (uns) zu
ihr wendet (euch) zu ihr wendet (euch) zu wendet (euch) zu!
sie wenden (sich) zu sie wenden (sich) zu

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich wandte (mich) zu ich wendete (mich) zu
du wandtest (dich) zu du wendetest (dich) zu
er/sie/es wandte (sich) zu er/sie/es wendete (sich) zu
Plural wir wandten (uns) zu wir wendeten (uns) zu
ihr wandtet (euch) zu ihr wendetet (euch) zu
sie wandten (sich) zu sie wendeten (sich) zu
Partizip I zuwendend
Partizip II zugewandt
Infinitiv mit zu zuzuwenden

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich wende (mich) zu ich wende (mich) zu
du wendest (dich) zu du wendest (dich) zu wend (dich) zu, wende (dich) zu!
er/sie/es wendet (sich) zu er/sie/es wende (sich) zu
Plural wir wenden (uns) zu wir wenden (uns) zu
ihr wendet (euch) zu ihr wendet (euch) zu wendet (euch) zu!
sie wenden (sich) zu sie wenden (sich) zu

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich wendete (mich) zu ich wendete (mich) zu
du wendetest (dich) zu du wendetest (dich) zu
er/sie/es wendete (sich) zu er/sie/es wendete (sich) zu
Plural wir wendeten (uns) zu wir wendeten (uns) zu
ihr wendetet (euch) zu ihr wendetet (euch) zu
sie wendeten (sich) zu sie wendeten (sich) zu
Partizip I zuwendend
Partizip II zugewendet
Infinitiv mit zu zuzuwenden

Aussprache

Info
Betonung
zuwenden
Lautschrift
[ˈtsuːvɛndn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
zuwenden

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder