zu­wach­sen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zuwachsen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|wach|sen

Bedeutungen (3)

    1. sich von den Wundrändern her in einem Heilungsprozess schließen
      Beispiel
      • die Wunde ist zugewachsen
    2. durch Pflanzenwachstum völlig überwuchert, bedeckt, ausgefüllt werden
      Beispiele
      • der Weg ist zugewachsen
      • das Fenster war mit Efeu zugewachsen
  1. im Lauf der Zeit, aufgrund bestimmter Umstände zufallen, zuteilwerden
    Beispiel
    • ihm sind neue Kräfte, Aufgaben zugewachsen
  2. in eine bestimmte Richtung, in Richtung auf etwas wachsen
    Beispiel
    • die Pflanze wächst auf die Lichtquelle zu

Synonyme zu zuwachsen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular
er/sie/es wächst zu er/sie/es wachse zu
Plural
sie wachsen zu sie wachsen zu

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular
er/sie/es wuchs zu er/sie/es wüchse zu
Plural
sie wuchsen zu sie wüchsen zu
Partizip I zuwachsend
Partizip II zugewachsen
Infinitiv mit zu zuzuwachsen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen