zu­vor­kom­mend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉zuvorkommend

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|vor|kom|mend
Beispiel
der zuvorkommends|te Gastgeber

Bedeutung

höflich, liebenswürdig und hilfsbereit anderen kleine Gefälligkeiten erweisend

Beispiele
  • ein zuvorkommender Mensch, Verkäufer
  • ein zuvorkommendes Wesen
  • sie hat eine sehr zuvorkommende Art, ist äußerst zuvorkommend
  • in diesem Geschäft wird man sehr zuvorkommend behandelt

Herkunft

adjektivisches 1. Partizip von älter zuvorkommen, jemanden an Freundlichkeit, Gefälligkeit o. Ä. übertreffen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?