zu­un­terst

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉zuunterst

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|un|terst
Beispiel
das Oberste zuunterst kehren

Bedeutung

unter allem anderen, ganz unten (auf einem Stapel, in einem Fach o. Ä.)

Beispiel
  • etwas zuunterst in den Koffer packen

Antonyme zu zuunterst

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?