zu­tun­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
veraltet
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|tun|lich
Verwandte Form
zutulich

Bedeutung

Info

zutraulich, anschmiegsam

Beispiele
  • sie hat ein zutunliches Wesen
  • das Kind ist sehr zutunlich

Herkunft

Info

zu veraltet: sich jemandem zutun = sich bei jemandem beliebt machen

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivzutunlich
Komparativzutunlicher
Superlativam zutunlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivzutunlicherzutunlichenzutunlichemzutunlichen
FemininumArtikel
Adjektivzutunlichezutunlicherzutunlicherzutunliche
NeutrumArtikel
Adjektivzutunlicheszutunlichenzutunlichemzutunliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivzutunlichezutunlicherzutunlichenzutunliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivzutunlichezutunlichenzutunlichenzutunlichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivzutunlichezutunlichenzutunlichenzutunliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivzutunlichezutunlichenzutunlichenzutunliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivzutunlichenzutunlichenzutunlichenzutunlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivzutunlicherzutunlichenzutunlichenzutunlichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivzutunlichezutunlichenzutunlichenzutunliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivzutunlicheszutunlichenzutunlichenzutunliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivzutunlichenzutunlichenzutunlichenzutunlichen

Aussprache

Info
Betonung
zutunlich