zu­tu­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
veraltend
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|tu|lich

Bedeutung

Info

zutraulich, anschmiegsam

Herkunft

Info

zu veraltet: sich jemandem zutun = sich bei jemandem beliebt machen

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivzutulich
Komparativzutulicher
Superlativam zutulichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivzutulicherzutulichenzutulichemzutulichen
FemininumArtikel
Adjektivzutulichezutulicherzutulicherzutuliche
NeutrumArtikel
Adjektivzutulicheszutulichenzutulichemzutuliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivzutulichezutulicherzutulichenzutuliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivzutulichezutulichenzutulichenzutulichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivzutulichezutulichenzutulichenzutuliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivzutulichezutulichenzutulichenzutuliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivzutulichenzutulichenzutulichenzutulichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivzutulicherzutulichenzutulichenzutulichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivzutulichezutulichenzutulichenzutuliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivzutulicheszutulichenzutulichenzutuliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivzutulichenzutulichenzutulichenzutulichen

Aussprache

Info
Betonung
zutulich

Blättern

Info