zu­strö­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zuströmen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|strö|men

Bedeutungen (2)

  1. zu einer vorhandenen Masse strömen
    Beispiele
    • die Abwässer strömen ungeklärt dem Meer zu
    • die von Westen zuströmende Luft
  2. sich in großen Mengen, Scharen auf jemanden, etwas zubewegen
    Beispiel
    • alles strömte den Ausgängen/auf die Ausgänge zu

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?