zu­schi­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zuschicken
Lautschrift
[ˈtsuːʃɪkn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|schi|cken

Bedeutung

(jemandem) zustellen lassen, [ins Haus] schicken (1); zusenden

Beispiele
  • jemandem Unterlagen zuschicken
  • den neuen Katalog kriegt sie immer umsonst zugeschickt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?