zu­schan­den, zu Schan­den

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zuschanden
zu Schanden
Lautschrift
🔉[tsuˈʃandn̩]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
zuschanden
Alternative Schreibung
zu Schanden
Worttrennung
zu|schan|den, zu Schan|den
Beispiel
zuschanden oder zu Schanden machen, werden

Bedeutung

in einen Zustand des Zerstörtseins, Zugrunde-gerichtet-Seins

Beispiele
  • jemandes Hoffnungen zuschanden machen (zerstören, vereiteln)
  • all ihre Pläne gingen zuschanden
  • er hat seinen Wagen zuschanden gefahren

Herkunft

eigentlich erstarrter Dativ Plural von Schande

Grammatik

Adverb; in Verbindung mit bestimmten Verben

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?