zu­sam­men­wach­sen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|sam|men|wach|sen
Beispiel
der Knochen ist wieder zusammengewachsen

Bedeutung

Info

sich wachsend verbinden, vereinigen

Beispiele
  • so kann der Knochen [wieder] zusammenwachsen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die beiden Städte wachsen langsam zusammen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen

Synonyme zu zusammenwachsen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wachse zusammenich wachse zusammen
du wächst zusammendu wachsest zusammen wachs zusammen, wachse zusammen!
er/sie/es wächst zusammener/sie/es wachse zusammen
Pluralwir wachsen zusammenwir wachsen zusammen
ihr wachst zusammenihr wachset zusammen wachst zusammen!
sie wachsen zusammensie wachsen zusammen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wuchs zusammenich wüchse zusammen
du wuchsest zusammen, wuchst zusammendu wüchsest zusammen
er/sie/es wuchs zusammener/sie/es wüchse zusammen
Pluralwir wuchsen zusammenwir wüchsen zusammen
ihr wuchst zusammenihr wüchset zusammen
sie wuchsen zusammensie wüchsen zusammen
Partizip I zusammenwachsend
Partizip II zusammengewachsen
Infinitiv mit zu zusammenzuwachsen

Aussprache

Info
Betonung
🔉zusammenwachsen