zu­sam­men­schlie­ßen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|sam|men|schlie|ßen
Beispiel
um sich zusammenzuschließen

Bedeutungen (2)

Info
  1. aneinanderschließen
    Beispiele
    • die Fahrräder zusammenschließen
    • die Gefangenen waren mit Handschellen zusammengeschlossen
  2. sich vereinigen
    Grammatik
    sich zusammenschließen
    Beispiele
    • sich in einem Verein, zu einer Mannschaft zusammenschließen
    • die beiden Firmen haben sich zusammengeschlossen

Synonyme zu zusammenschließen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schließe zusammenich schließe zusammen
du schließt zusammendu schließest zusammen schließ zusammen, schließe zusammen!
er/sie/es schließt zusammener/sie/es schließe zusammen
Pluralwir schließen zusammenwir schließen zusammen
ihr schließt zusammenihr schließet zusammen schließt zusammen!
sie schließen zusammensie schließen zusammen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schloss zusammenich schlösse zusammen
du schlossest zusammendu schlössest zusammen
er/sie/es schloss zusammener/sie/es schlösse zusammen
Pluralwir schlossen zusammenwir schlössen zusammen
ihr schlosst zusammenihr schlösset zusammen
sie schlossen zusammensie schlössen zusammen
Partizip I zusammenschließend
Partizip II zusammengeschlossen
Infinitiv mit zu zusammenzuschließen

Aussprache

Info
Betonung
zusammenschließen
Lautschrift
[tsuˈzamənʃliːsn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
zusammenschließen