zu­sam­men­le­ben

Wortart:
schwaches Verb
Aussprache:
Betonung
🔉zusammenleben

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|sam|men|le|ben
Beispiele
sie haben lange zusammengelebt (einen gemeinsamen Haushalt geführt); sie haben sich gut zusammengelebt (sich aufeinander eingestellt)

Bedeutungen (2)

  1. gemeinsam (mit einer Partnerin, einem Partner) leben
    Beispiel
    • sie lebt seit Jahren mit ihrem Freund zusammen
  2. sich im Laufe der Zeit, durch längeres Miteinanderleben aneinander gewöhnen
    Grammatik
    sich zusammenleben
    Beispiel
    • wir haben uns [mit unserem Vermieter] gut zusammengelebt

Synonyme zu zusammenleben

  • einen Haushalt führen, gemeinsam/in Gemeinschaft leben, unter einem Dach leben, zusammenwohnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
zusammenleben
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen