zu­rück­ste­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurückstecken
Lautschrift
[tsuˈrʏkʃtɛkn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|rück|ste|cken

Bedeutungen (3)

  1. wieder an seinen [früheren] Platz stecken
    Beispiel
    • er steckte den Kugelschreiber [in seine Tasche, ins Etui] zurück
  2. nach hinten stecken, versetzen
    Beispiel
    • einen Pfosten ein Stück zurückstecken
  3. in seinen Ansprüchen, Zielvorstellungen o. Ä. bescheidener werden, sich mit weniger zufriedengeben
    Beispiel
    • sie ist [nicht] bereit zurückzustecken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?