zu­rück­glei­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurückgleiten

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|rück|glei|ten

Bedeutungen (2)

  1. sich gleitend (1a) zurückbewegen
    Beispiele
    • das Segelflugzeug gleitet zur Erde zurück
    • sich ins Bassin zurückgleiten lassen
  2. sich gleitend (1b) zurückbewegen
    Beispiel
    • lautlos glitt der Vorhang zurück

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?