zu­hal­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zuhalten
Lautschrift
[ˈtsuːhaltn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|hal|ten

Bedeutungen (3)

    1. geschlossen halten; nicht öffnen
      Beispiele
      • die Tür, das Fenster zuhalten
      • bei der kalten Luft den Mund zuhalten
    2. mit der Hand bedecken
      Beispiel
      • [sich] die Nase, die Ohren, die Augen zuhalten
    3. fest-, zusammenhalten, sodass sich etwas nicht öffnen kann
      Beispiel
      • die Tür von innen zuhalten
  1. auf jemanden, etwas zusteuern; Richtung, Kurs auf ein bestimmtes Ziel nehmen
    Beispiel
    • das Schiff hält auf die Landungsbrücke zu
  2. jemandem etwas zukommen lassen, verschaffen
    Gebrauch
    schweizerisch

Synonyme zu zuhalten

  • sich festhalten, geschlossen halten, nicht öffnen, verschlossen halten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?