zu­gie­ßen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|gie|ßen
Beispiel
sie goss Wasser zu

Bedeutung

Info

zu einer Flüssigkeit dazugießen

Beispiele
  • weil die Suppe zu fett war, goss sie noch etwas Wasser zu
  • 〈auch ohne Akkusativ-Objekt:〉 darf ich zugießen? (nachgießen (a)?)

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gieße zuich gieße zu
du gießt zudu gießest zu gieß zu, gieße zu!
er/sie/es gießt zuer/sie/es gieße zu
Pluralwir gießen zuwir gießen zu
ihr gießt zuihr gießet zu gießt zu!
sie gießen zusie gießen zu

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich goss zuich gösse zu
du gossest zudu gössest zu
er/sie/es goss zuer/sie/es gösse zu
Pluralwir gossen zuwir gössen zu
ihr gosst zuihr gösset zu
sie gossen zusie gössen zu
Partizip I zugießend
Partizip II zugegossen
Infinitiv mit zu zuzugießen

Aussprache

Info
Betonung
zugießen