ziel­stre­big

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zielstrebig
Lautschrift
[ˈtsiːlʃtreːbɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
ziel|stre|big

Bedeutungen (2)

  1. unbeirrt seinem Ziel zustrebend
    Beispiel
    • zielstrebig etwas verfolgen
  2. immer auf ein festes Ziel hinarbeitend, es nicht aus den Augen verlierend
    Beispiel
    • ein zielstrebiger junger Mann
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?