ze­tern

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
emotional abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉zetern

Rechtschreibung

Worttrennung
ze|tern
Beispiel
ich zetere

Bedeutung

ärgerlich, unzufrieden, vor Wut, Zorn o. Ä. [mit lauter, schriller Stimme] schimpfen, jammern

Beispiele
  • sie zetert den ganzen Tag
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Spatzen zeterten um jeden Brocken

Herkunft

zu Zeter

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?