zer­sprin­gen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zer|sprin|gen

Bedeutungen (2)

Info
  1. in [viele] Stücke auseinanderbrechen
    Beispiele
    • das Glas fiel zu Boden und zersprang [in tausend Stücke, Scherben, Splitter]
    • der Spiegel ist zersprungen (hat viele Sprünge bekommen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) der Kopf wollte mir zerspringen vor Schmerzen (ich hatte heftigste Kopfschmerzen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) das Herz zersprang ihr beinahe vor Freude (sie freute sich sehr)
  2. zerreißen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • die Saite zersprang

Synonyme zu zerspringen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch zerspringen, althochdeutsch zispringan

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Aussprache

Info
Betonung
zerspringen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen