Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zen­t­ral

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: zen|tral
Alle Trennmöglichkeiten: zen|t|ral

Bedeutungsübersicht

    1. im Zentrum [gelegen]
    2. das Zentrum, den Mittelpunkt (von, für etwas) bildend
    3. im Mittelpunkt stehend und alles andere mitbestimmend, für alles andere von entscheidendem Einfluss, von bestimmender Bedeutung
  1. von einer übergeordneten, leitenden, steuernden Stelle ausgehend, die Funktion einer solchen Stelle ausübend

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu zentral

Antonyme zu zentral

dezentral

Aussprache

Betonung: zentral 🔉

Herkunft

lateinisch centralis = in der Mitte befindlich, zu: centrum, Zentrum

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. im Zentrum [gelegen]

      Beispiele

      • ein zentraler Ort, Punkt
      • seine Wohnung ist zentral gelegen, liegt [sehr] zentral
    2. das Zentrum, den Mittelpunkt (von, für etwas) bildend

      Beispiel

      der zentrale Fluchtpunkt der Perspektive
    3. im Mittelpunkt stehend und alles andere mitbestimmend, für alles andere von entscheidendem Einfluss, von bestimmender Bedeutung

      Beispiele

      • ein zentrales Thema, Problem, Anliegen
      • etwas ist von zentraler Bedeutung
  1. von einer übergeordneten, leitenden, steuernden Stelle ausgehend, die Funktion einer solchen Stelle ausübend

    Beispiele

    • eine zentrale Planung
    • die zentralen Staatsorgane
    • (Medizin) das zentrale Nervensystem (Zentralnervensystem)
    • eine zentral geleitete Industrie

Blättern