Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zei­hen

Wortart: starkes Verb
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: zei|hen
Beispiel: sie zieh ihn der Lüge, hat ihn der Lüge geziehen

Bedeutungsübersicht

bezichtigen, beschuldigen

Beispiel

jemanden des Verrats, der Heuchelei, der Feigheit, einer Lüge zeihen

Synonyme zu zeihen

anklagen, anschuldigen, beschuldigen, bezichtigen, schieben, unterstellen, verantwortlich machen

Aussprache

Betonung: zeihen
Lautschrift: [ˈtsaɪ̯ən] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch zīhen, althochdeutsch zīhan, ursprünglich = (an)zeigen, kundtun, dann: auf einen Schuldigen hinweisen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich zeiheich zeihe 
 du zeihstdu zeihest zeih, zeihe!
 er/sie/es zeihter/sie/es zeihe 
Pluralwir zeihenwir zeihen 
 ihr zeihtihr zeihet
 sie zeihensie zeihen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich ziehich ziehe
 du ziehstdu ziehest
 er/sie/es zieher/sie/es ziehe
Pluralwir ziehenwir ziehen
 ihr ziehtihr ziehet
 sie ziehensie ziehen
Partizip I zeihend
Partizip II geziehen
Infinitiv mit zu zu zeihen

Blättern