wo­von

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉wovon

Rechtschreibung

Worttrennung
wo|von

Bedeutungen (3)

  1. von welcher Sache
    Aussprache
    mit besonderem Nachdruck:
    [ˈvoːfɔn]
    Grammatik
    interrogativ
    Beispiele
    • wovon hast du das Schild entfernt?
    • wovon ist die Rede?
    • wovon sollen wir leben?
    • ich weiß, wovon ich rede
  2. von welcher (gerade genannten) Sache
    Grammatik
    relativisch
    Beispiele
    • etwas, wovon man ins Schwitzen kommt
    • es gibt vieles, wovon ich nichts verstehe
  3. in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung
    Gebrauch
    norddeutsch umgangssprachlich
    Beispiele
    • wo hast du nichts von?
    • ein Leben, wo ich nur von träume

Herkunft

mittelhochdeutsch wor-, warvon

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?