Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wohl­tä­tig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wohl||tig
Beispiel: wohltätiger, wohltätigste

Bedeutungsübersicht

  1. (veraltend) karitativ
  2. (gehoben veraltend) wohltuend

Synonyme zu wohltätig

herzensgut, hilfsbereit, karitativ, mitmenschlich, selbstlos, sozial, uneigennützig, von Nächstenliebe bestimmt; (gehoben) barmherzig, edel[mütig], großmütig, [grund]gütig, mildtätig, nobel; (bildungssprachlich) human

Aussprache

Betonung: wohltätig 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch woltætic = rechtschaffen; milde

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. karitativ

    Gebrauch

    veraltend

    Beispiel

    eine Sammlung für wohltätige Zwecke
  2. wohltuend

    Gebrauch

    gehoben veraltend

    Beispiele

    • ein wohltätiger Schlaf
    • etwas hat einen wohltätigen Einfluss

Blättern