wohl­ge­fäl­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wohlgefällig
Lautschrift
[ˈvoːlɡəfɛlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
wohl|ge|fäl|lig

Bedeutungen (2)

  1. Wohlgefallen ausdrückend
    Beispiele
    • ein wohlgefälliger Blick
    • jemanden wohlgefällig betrachten
    • er lächelte wohlgefällig (selbstzufrieden)
  2. angenehm; Wohlgefallen erregend
    Gebrauch
    gehoben veraltend
    Beispiel
    • ein Duft, der ihm wohlgefällig war
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?