Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wo­ge­gen

Wortart: Adverb
Wort mit gleicher Schreibung: wogegen (Konjunktion)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wo|ge|gen

Bedeutungsübersicht

  1. gegen welche Sache
  2. gegen welche (gerade erwähnte) Sache
  3. (norddeutsch umgangssprachlich) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung

Aussprache

Betonung: wogegen
Lautschrift: [voˈɡeːgn̩]

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. gegen welche Sache

    Aussprache

    mit besonderem Nachdruck: [ˈvoːɡeːgn̩]

    Grammatik

    interrogativ

    Beispiel

    wogegen sollten wir uns wehren?
  2. gegen welche (gerade erwähnte) Sache

    Grammatik

    relativisch

    Beispiele

    • es gibt nichts, wogegen ich etwas einzuwenden hätte
    • <weiterführend>: er bat um Aufschub, wogegen nichts einzuwenden war
  3. in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung

    Gebrauch

    norddeutsch umgangssprachlich

    Beispiel

    etwas, wo man nichts gegen sagen kann

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach